Die Herstellung dieses Trommelsiebes wurde in enger Zusammenarbeit mit unserem Kunden realisiert. Durch die verschiedenen Durchmesser der Lochungen von innerer und äußerer Trommel ist es möglich kleine Lebenwesen aus ihrem natürlichen Lebensraum zu sieben.


Auf dem ehemaligen Gelände der Oststadtklinik in Hannover Groß Buchholz ist auf 70.000 qm ein neues Wohnquartier mit ca. 400 Wohnungen inmitten großzügiger Grünflächen zu bezahlbaren Preisen entstanden. Hierbei entstehen sowohl Eigentumswohnungen also auch freifinanzierte und geförderte Mietwohnungen. Die Dillinger Fabrik gelochter Bleche liefert hierzu die Geländerfüllungen der Balkone und der Spindeltreppen. Das verwendete Material ist 3 mm dickes, in der Farbe RAL 7034  beschichtetes gelasertes  Aluminium.


Unserer Schwesterfirma Preziehs GmbH steht ab sofort ein neuer Schweissroboter zur Verfügung. Um den Produktionsprozess weiter zu perfektionieren und für die Serienproduktion optimale Ergebnisse zu erzielen hat die Preziehs GmbH in dieses Produktionsmittel investiert. Schnelle Produktionszeiten bei bester Qualität und kostengünstige Fertigung sind die Kriterien die wir an unsere Kunden weitergeben. Hier sehen Sie den Schweißroboter in Aktion.


Nachdem Presse 40 zur Verstärkung der Kapazitäten unseres Schwersterwerks DF-Bulgaria angeliefert wurde, sind die Arbeiten an der Verkabelung jetzt abgeschlossen. Momentan wird die schon voll funktionsfähige Presse eingehaust, um den Lärmpegel zu reduzieren.


Nachdem die Maschine ihren Platz in der Produktion eingenommen hat, ist sie mittlerweile in eine schallisolierende Kabine eingehaust worden ( Stand 19.08.2021 ). Der Anschluß der Steuereinheit und der Hydraulik laufen weiter.


Nachdem Presse 40 zur Verstärkung der Kapazitäten unseres Schwesterwerks DF-Bulgaria vor Ort angeliefert wurde sind jetzt die Arbeiten an der Verkabelung in vollem Gange. Gleichzeitig wird der Abcoiler instaliert. 


Nachdem das Fundament gegossen ist und die Maschine ihren Platz in der Produktion eingenommen hat, wird sie ab heute ( 28.06.2021) verkabelt. Diese komplexe Arbeit wird noch einige Zeit in Anspruch nehmen.


Heute , am 15.06.2021, wurde das Fundament der erwarteten 600 Tonnenpresse der Firma Soenen fertig gestellt. In aufwendigen Kranarbeiten wurde die 20 Tonnen schwere Stahlplatte passgenau auf das Fundament gelegt. In das Fundament ist ein Transportband integriert was die anfallenden Butzen in 2 unteridische Behälter transportiert, die ohne großen Aufwand von einen Entsorger geleert werden können.


Sehr geehrte Kunden, liebe Freunde der Dillinger Fabrik gelochter Bleche,

auch wir freuen uns über zurückgehende Corona Fallzahlen und hoffen bald wieder in den Normalbetrieb übergehen zu können.

Natürlich ist es nicht ganz auszuschließen, dass es auch bei uns zu Verzögerungen kommen kann, sollten notwendige Lieferungen ausbleiben. Wir können Ihnen versichern, dass wir unser Möglichstes tun werden, um Lieferketten aufrecht zu erhalten und die Produktion zu gewährleisten.

Planen Sie mit uns Ihre Projekte und nutzen Sie für Ihre Vorstellung unsere Kompetenz.

Ob Home Office oder vor Ort, schwierige Situationen erfordern neue Wege.

Bleiben Sie gesund. Corona betrifft uns alle, lassen Sie uns gemeinsam das Beste aus dieser schwierigen Situation machen.

Die Geschäftsführung:

Hans Ulrich Koch, Andreas Poss, Timo Kraus, Alfred Rospert


Wir möchten Sie darüber informieren das eine neue 600 Tonnen Soenen Breitpresse mit Vorrichtsanlage die bestehende 400 to Produktionsstraße ersetzen wird. Die bisher eingesetzte 400 to Soenen Presse wird zur Produktionsoptimierung zukünftig bei unserer Tochterfirma DF-Bulgaria eingesetzt werden.



Momentan (Mai 2021) arbeitet die  Dillinger Fabrik gelochter Bleche an der Realisierung einer Aussenfassade für das neue Parkhaus des Klinikum Bethel in Bielefeld. Die vorhandenen Kapazitäten können damit bei weitem vergrößert  werden und die vorhandene Parksituation wird entschärft. Mit unserem patentierten Perfo©Art Verfahren werden wir die Aussenwände mit einem realistischen Waldmotiv gestalten. Da die Motive vektorisiert auf die einzelnen Fassadenplatten aufgebracht werden, ist fast jede denkbare Vergösserung des Motivs möglich. Jedes Blech bekommt eine Nummer und wird nach einem genauen Konstruktionsplan montiert. In ähnlicher Weise haben wir bereits an der Gestaltung eines Aldi - Parkhauses mitgewirkt.




Wir freuen uns Ihnen mitteilen zu können, dass Herr Giuseppe Aquilino und Herr Manuel Gehring nun zu unserem Team Bereich Vertrieb und Projektierung für den französischen Markt gehören.

Bei auftretenden Fragen im Bereich Industrie und Architektur können sie Sie kompetent beraten.

Wenn Sie Fragen zur Schalldämmung haben oder mehr über Deckenverkleidungen wissen möchten, zögern Sie bitte nicht, uns zu kontaktieren.


Wir produzieren ab sofort ( Februar 2021 ) unter anderem auch hochwertige Edelstahlregale zum Trocknen von Früchten, die als Zutaten von namhaften Herstellern in "Premium Müslis" gemischt werden.



Unsere Tochtergesellschaft Dillinger Edelstahl GmbH hat jetzt eine neue Müller-Exzenterpresse. Wir freuen uns, mit dieser Neuanschaffung noch gezielter auf Ihre Anforderungen eingehen zu können und die Lieferzeit weiter zu verkürzen. Mit einer Presskraft von 315 Tonnen und einer Tischgröße von 2,10 m x 1,20 m können wir unser Repertoire noch weiter ausbauen.


Die Dillinger Fabrik gelochter Bleche hat im Bereich der Infrastruktur in Hesinki  Belüftungsvorrichtungen für Parkhäuser realisiert. Ebenso wurden Transformatoren - Häuser mit Lochblech verkleidet. Zum Einsatz kam unser geschütztes Verfahren DesignPerf© mit dem fotorealistische Motive nach Vorgabe des Auftragsgebers in das Blech gelocht wurden dafür wurde 4 mm geschliffener Edelstahl verwendet..



Die Dillinger Fabrik liefert für die Fassade des neuen Parkhaus am Flughafen Nürnberg 2500 Kassetten gelochter Bleche. Diese dienen auf 7500 qm als Fassadenverkleidung. Die benötigten Bleche wurden beidseitig in E6EV1 eloxiert. Insgesamt werden hier 188 verschiedene Lochmuster passgenau verarbeitet. Das Design besteht aus 125 x 290 mm  gelaserten rechteckigen Löchern. Das Parkhaus wird nach seiner Fertigstellung bis zu 3600 Plätze bieten und allen Fluggästen zur Verfügung stehen. Das Parkhaus wird nach heutigem Stand im September 2020 fertiggestellt.


Ab sofort können Sie unseren Eloxalmusterordner mit Lochblechen in den 7 Eloxalfarben und als Vergleichsmuster eine pulverbeschichtete Oberfläche in RAL 7016 für eine Schutzgebühr von Euro 120,- erweben. Dieser Betrag wird Ihnen bei Erteilung eines Auftrags verrechnet.Mehr Informationen? Bitte senden Sie uns eine Email an: info@dfgb.de


Stapelbar, RFID Sender integrierbar


Im Bereich Außenfassaden und Innenverkleidung haben wir unser Programm mit 3D Lochblechen erweitert. Die Anforderungen und Trends die in der modernen Architektur an uns gestellt werden, was die Bau Messe 2019 bestätigt hat, können damit nun abgedeckt werden. Durch konvexe und konkave Formen ergeben sich völlig neue Möglichkeiten. Neu in unserer Produktion sind die Modelle 3D Freestyle und 3D Dimple.



Die neuen Büros unserer Tochterfirma Canal mit 450 qm Lagerfläche sind bezogen

Canal

Fortsesteenweg 52A

B-2860 Sint-Katelijne-Waver  – Belgium

TEL. +32-3-454 15 55

FAX. +32-3-454 30 15

www.canalengineers.com



Wie uns die Messeleitung heute am 02.03.2020 mitteilte, fällt die Tube 2020 wegen der möglichen Verbreitung des Corona-Virus in diesem Jahr aus.