29. Oktober 2013

Neue Amada

Investition für die Zukunft – AMADA EMK3610NT

Am 15.10.2013 wurde eine neue AMADA auf dem Gelände der DF Gruppe angeliefert und in die Halle der Dillinger Edelstahlverarbeitung gerollt.

 

Mit einer Stanzkraft von 30 t können Blechformate von 4000 x 1500 mm  mit einer maximalen Materialstärke von 4,5 mm bearbeitet werden.

Durch eine Auslegung der Anlage mit durchgehender Automatisierung für große Teilelängen, ergeben sich neue Anwendungsmöglichkeiten.

Speziell im Bereich Architektur werden Bauteile mit einer Bauteilabmessungen bis 4000 mm benötigt.

Die Investition der Gruppe „Dillinger Fabrik gelochter Bleche“ in neueste Technolgie ermöglicht eine vollumfängliche Bearbeitung von einbaufertigen Fassadenelementen.

Durch den hohen technischen Standard ist die DF Gruppe in der Lage hochwertige Produkte zu liefern, die den Ideen, Vorstellungen und Wünschen der Kunden entsprechen.