18. September 2015

Besuch von Wirtschaftsministerin Frau Anke Rehlinger

Frau Anke Rehlinger besucht die Dillinger Edelstahlverarbeitung GmbH in ihren Hallen

Anlass war eine Besichtigung von 4 ausgelagerten Arbeitsplätzen der Dillinger Werkstätten der AWO.

 

Mit diesem Pilotprojekt bei der Dillinger Edelstahlverarbeitung wird die Integration behinderter Menschen in Betriebe unterstützt.

 

Die Dillinger Edelstahlverarbeitung berichtet über bereits mehrjährige positive Erfahrung.

Konkret hebt Herr Scharf, Betriebsleiter Dillinger Edelstahlverarbeitung, die "gleich bleibende, konstant hervorragende Arbeitsleistung und Qualität der behinderten Menschen" hervor.

 

Betreut werden die Mitarbeiter vom Meister Herr Lenhof und Herr Herberger.

 

 

Wirtschaftsministerin Frau Anke Rehlinger bei der Dillinger Edelstahlverarbeitung GmbH