20. Oktober 2007

BAUKUNST AUF HÖCHSTEM NIVEAU

Ein architektonisches Meisterwerk - der markante Doppelkegel der BMW-Welt in München

 

Am 17. Oktober 2007 wurde mit der Eröffnung der BMW Welt eine architektonische Vision Wirklichkeit. Das Architekturbüro COOP Himmelblau realisierte in München die BMW-Welt, in bedeutungsvoller Lage am Standort München, zwischen BMW Hochhaus und Olympiagelände. Ein architektonisches Wahrzeichen, in dem sich die ganze Welt von BMW erleben lässt.

 

Eines der beeindruckendsten Elemente der BMW Welt ist der markante Doppelkegel und das wie eine Wolkenstruktur räumlich ausgeformte Dach. Für die gesamte Konstruktion, gestützt durch Stahl und Glas, wurden 20000 qm Lochbleche in unserem Dillinger Werk gefertigt, die für den Innen- und Außenbereich eingesetzt wurden. Insgesamt ca. 3000 unterschiedliche Abmessungen, mit einer maximalen Breite von 1500 mm und einer maximalen Länge von 6000 mm wurden in 2 + 3 mm dicken Edelstahlqualitäten gefertigt. Diese Besonderheiten stellten höchste Anforderungen an die Fertigungstechnologie und die Logistik, beginnend bei dem Einsatz des Vormaterials bis zur Verpackung und Versendung der entsprechenden Teile.

Gemeinsam mit dem Kunden findet die DF-Gruppe Möglichkeiten, komplexe Herausforderungen dieser Art zu lösen.

 

weitere Informationen:     www.bmw-welt.com

                                    www.coop-himmelblau.at